Konstruktion - Folgeverbundwerkzeuge und Folgeschneidwerkzeuge

Der Großteil unserer Arbeitsaufgaben ist die Konstruktion von Folgeverbundwerkzeugen. Mit ihnen lassen sich sehr komplexe Blechteile in hohen Stückzahlen durch Schneiden, Biegen, Prägen und Umformen in mehreren Arbeitschritte herstellen. Für die Konstruktion kleiner sowie großer Werkzeuge, mit 5 bis 25 Operationsstufen, Ausführungsgrößen von 500 kg bis 15t, modular aufgebaut, sind wir bestens spezialisiert. Weitere Möglichkeiten der Einarbeitung in die Werkzeugkonstruktionen sind z.B. Gewindeschneideinrichtungen über Stanzmutterautomaten oder Stanzbolzenautomaten. Es sollen möglichst viele Arbeitsaufgaben in das Werkzeug integriert werden, um den nachfolgenden Fertigungsaufwendungen aus Kostengründen bei hohen Stückzahlen gering zu halten. Im Bereich "Tuben ziehen", um Materialaufdickungen für angeformte Gewinde herzustellen, haben wir auch einige Projekte erfolgreich realisiert. Die Konstruktionen erfolgen immer unter dem Anspruch höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit in einem Werkzeug zu vereinen.


Einzelbeispiel


Beispiel im CAD

  • Presskraft: 270 t
  • Pressenhub: 165 mm
  • Bandbreite: 710 mm
  • Vorschub: 170 mm
  • Bandstärke: 1,4 mm
  • Streifenhub: 90 mm
  • Länge: 2568 mm
  • Breite: 1260 mm
  • geschlossene Werkzeughöhe: 504 mm
  • Gewicht: 8101 kg

Folgeverbundwerkzeug im CAD

Dieses Teil dient als Aufhängung, linkes und rechtes Teil, für eine Motorraumhaube einer bekannten Automobilmarke. Ein Aspekt, den es hierbei zu beachten gab, war das Schwingungsverhalten des Streifens bei der erforderlichen Arbeitshubzahl. Durch die Streifenbreite 710 im Verhältnis zur Blechdicke mit dem Bandhebehub, sowie die weit seitlichen frei schwebenden Teile. Da die Vorgabe ohne Seitenrandanbindung war, erzeugte der Streifen bei erhöhtem Hub anfänglich ein hohes Schwingungsaufkommen, trotz Versteifungsprägungen entlang der Anbindungsrippen, welches wir sehr gut eindämmen konnten.

Beispielwerkzeug als Real-3D Darstellung

Beispielwerkzeug in der Produktionspresse